Der StuRa braucht Hilfe

Wollt ihr euch in der Studierendenschaft einbringen und euch nützlich machen? Aber euch nicht gleich für ein ganzes Jahr im StuRa oder FSR verpflichten? In den StuRa-Referaten und auch bei uns im FSR könnt ihr jederzeit vorbeischnuppern und schauen, ob diese Arbeit etwas für euch ist. Ihr könnt euch aber auch für eine der beiden folgenden Aufgaben bewerben, für die der StuRa momentan dringend Hilfe sucht:

  • Es werden wieder drei bis fünf Personen gesucht, die im kommenden Jahr die Arbeit als Wahlvorstand übernehmen. Der Wahlvorstand legt in Zusammenarbeit mit dem StuRa das Wahlverfahren fest (Urnen- oder Onlinewahl), bereitet die Wahl vor und führt sie durch. Dafür sind jeweils ein paar Tage im April und Mai sowie ungefähr eine Woche relativ intensive Arbeit im Juni einzuplanen. Im Oktober organisiert und leitet der Wahlvorstand die konstituierende Sitzung des neuen Studierendenrates, danach ist seine Arbeit getan.
    [Anmerkung von André: Ich habe in den letzten zwei Jahren das Wahlvorstandsamt übernommen. Es ist zeitweise etwas stressig, aber wenn es genug Leute im Wahlvorstand gibt, dann wird die Arbeit gut verteilt. Wer Spaß daran hat, Dinge zu organisieren und ein paar nette Leute kennenlernen will, der sollte den Job mal ausprobieren.]
  • Außerdem sucht der StuRa eine Person, die die Organisation des nächsten Marktes der Möglichkeiten (am 14. Oktober 2016) übernehmen möchte. Leider können wir nicht viel dazu sagen, was zu tun ist. Aber wer Interesse an dem Amt hat, kann sich bei mdm@stura.uni-jena.de melden und nachfragen, wie die Arbeit aussieht.

Wer Interesse an einer dieser Stellen hat, der meldet sich bitte möglichst noch vor dem 8. März beim StuRa-Vorstand.

Das könnte dir auch gefallen...