AfD-Demo und Gegendemos

Am Mittwoch, dem 20. Januar, hat die AfD eine Kundgebung und Demo unter dem Motto „Für ein friedliches Europa der Vaterländer“ angemeldet. Der Leser der FSR Mathe-Homepage kennt die AfD und die Ziele ihrer Anhänger sicherlich und hat sich auch schon seine eigene Meinung zur Partei gebildet. Der FSU-StuRa jedenfalls hat ab 17:00 Uhr eine Gegen-Kundgebung auf dem Johannisplatz angemeldet und ruft alle Studierenden zu lautem und kreativem (aber friedlichem) Protest auf. Informationen über weitere Kundgebungen findet ihr auf der Seite der Jungen Gemeinde.

Übrigens: Einen Tag vor dem 20. findet am Dienstag, den 19.01., 18:15 Uhr in Hörsaal 3, Carl-Zeiss-Str. 3, eine Veranstaltung des Kompetenzzentrum Rechtsextremismus der FSU statt über „Programmatik, Entwicklung und politische Verortung“ der AfD. Referent ist Alexander Häusler von der Hochschule Düsseldorf. Weitere Infos im zugehörigen Facebook-Event.

Das könnte dir auch gefallen...