Mathematik … und dann?

Dieses Jahr findet die Veranstaltung „Mathematik … und dann?“ zum nun vierten Mal statt. Für alle, die sich fragen, was man mit einem Abschluss in Mathe eigentlich für berufliche Perspektiven hat, erzählen drei Mathematiker aus ihrem Berufsleben.

Dieses Jahr werden uns Mitarbeiter der Deutschen Bahn, der Finanz-DATA aus Gotha und der Stadtverwaltung Jena von ihrem beruflichen Werdegang als Mathematiker berichten. (Dabei hat Letzterer auch jahrzehntelange Erfahrung in der Wirtschaft.)

Aus Erfahrung können wir euch allen diese Veranstaltung wärmstens ans Herz legen: Kommt einfach am Montag, den 14. November um 18:00 Uhr zum Haus zur Rosen (Johannisstr. 13).

Nach der Vortrags- und Fragerunde wird es eine Nachbesprechung in einem Restaurant geben. Wenn ihr da mit hinkommen wollt, schickt bitte eine Mail an uns.

Auf dem Plakat findet ihr nochmal alle wichtigen Infos zusammengefasst.

Das könnte dir auch gefallen...